EHEIM “skim marine 300” vorgestellt

Bisher entfernte Eheim mit seinem “skim marine 100” für relativ wenig Geld (Amazon-Link) kleinere Seewasseraquarien von organischen Abfallstoffen. Größere Becken mussten bisher auf Konkurrenzprodukte, oder externe Lösungen ausweichen. Eheim selber stattet seine größeren Meerwasserbecken (ab 175 Liter) meist ohne technische Ausrüstung dafür mit einem separaten Filterbecken aus. Um die Lücke zwischen knapp 100 Liter Aquarien und Aquarien mit Überlaufschacht zu schließen, wurde gestern im Eheim Newsblog der Innen-Eiweißabschäumer “skim marine 300” vorgestellt.

Wie der Name schon vermuteten lässt, reinigt der Eiweiß-Abschäumer Meerwasser Aquarien bis 300 Liter. Mit einem Preis von knapp 180€ (Amazon-Link) ist dieser auch deutlich teurer als sein kleiner Bruder “skim marine 100”, leistet dafür aber deutlich mehr.

Technische Angaben:

  • Geeignet für Meerwasser-Aquarien bis ca. 300 l
  • Abschäumpumpe mit hocheffizienter Nadelrad-Technik
  • Selbstständige Luftansaugung (Dispergator-Prinzip)
  • Regulierbarer Lufteinlass
  • Im Aquarium oder im Aquariensumpf zu befestigen
  • Einfache Installation durch Magnethalterung
  • Maße: Breite 153,00 mm, Höhe 348,00 mm, Tiefe 91,00 mm
  • 7 Watt Energieverbrauch
  • Zur Reinigung komplett zerlegbar

Da meine Meerwasserbecken bisher komplett Sets oder Aquarien mit separaten Filterbecken waren, kam ich weder in den Genuss des “skim marine 100” und schon gar nicht eines neuen “skim marine 300”. Dennoch ist man von Eheim Qualität gewohnt und die Befestigung mittels Magneten finde ich persönlich super.

 

 

Kommentar verfassen