Große Außenfilter für etwas größere Aquarien! Welcher Filter passt zu mir?

Wer auf der Suche nach einem Außenfilter für ein etwas größeres Aquarium ist (knapp 400 Liter), trifft im Warenmarkt des Internets auf eine fast unüberschaubare Anzahl an Angeboten. Vor allem aus dem asiatisch und italienischen Herkunftsländer werden teils verboten günstige Filter angepriesen. Für meinen Geschmack einfach zu günstig! Teilweise kosten diese Außenfilter soviel wie zwei Kästen Bier! Ich gebe zu zwar Markenbier, aber dennoch zu günstig für meinen Geschmack.

Auf der Suche im Internet bin ich dann auf acht Vertreter gestoßen, die es ins Finale des Außenfilter-Ranking geschafft haben. Einer von ihnen wird es dann letztendlich auch als Arbeitstier zu mir nach Hause schaffen. Eine tabellarische Gegenüberstellung gibt es am am Ende des Artikels


EHEIM professionel 4+ 600

Bild: Amazone.de

Der Eheim “professionel 4+ 600” Außenfilter ist irgendwie eine Weiterentwicklung der Pro3 Reihe, und auch wieder nicht. Denn obwohl dieser namentlich das Erbe des Pro3 antritt, wird der “Alte” weiterhin von Eheim angeboten. Viele Neuerungen konnte ich nicht ausmachen. Nur die “Xtender” genannte Funktion, welche im Notfall die Standzeit verlängern soll, ist neu hinzu gekommen. Ansonsten sollen alle Neuerungen unter Haube auszumachen sein, wie höhere Laufruhe und eine bessere Ansaughilfe. Mit einem Preis von knapp 180€ (Amazon), ist der Filter nicht wirklich teuer.

Technische Daten

  • Für Aquarien von 120 bis 600 Liter
  • Pumpenleistung 1250 l/h
  • Filtervolumen 9,2 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 24 cm x 45 cm x 25 cm
  • Leistungsaufnahme 16 Watt

Besonderheit

  • Regelfunktion zur Standzeit-Verlängerung bei verschmutzten Filtermassen (Xtender)
  • Ansaughilfe zum schnellen Befüllen des Filtersystems
  • Regulierbare Pumpenleistung (manuell)

Eheim professionel kaufen

 


JBL CristalProfi e1502 greenline

Bild: Amazone.de

Der JBL “e1502 greenline” kommt mit einer 2+2 Jahre Garantie und einem neu gestalteten Pumpenkopf daher. Letzteres soll für ein um 100% größeres Vorfilter Volumen sorgen. Ansonsten bleibt der Filter am Boden der Tatsachen! Sprich, er ist eigentlich recht unspektakulär und bringt keine größeren Überraschungen mit sich. Dafür ist der Filter ordentlich groß und soweit ich sehen konnte von ordentlichen Qualität. Bei Amazon wird der Filter für stattliche 190€ angeboten, das ist nicht wenig, lässt aber auf qualitativ hochwertige Bauteile schließen.

Technische Daten

  • Für Aquarien von 200 -700 Liter
  • Pumpenleistung 1400 l/h
  • Filtervolumen 12 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 20 cm x 48 cm x 22 cm
  • Leistungsaufnahme 20 Watt

Besonderheit

  • 4 Jahre Garantie (Garantie Plus)
  • Schlauchanschlüsse um 360° drehbar
  • Leicht zugänglichen Vorfilter
  • Sicherheitsventil zu wasserfreien Abkopplung

JBL CrystalProfi kaufen

  


Fluval FX 4

Bild: Amazone.de

Mit einer angegebenen Pumpenleistung von mehr als 2600 Liter pro Stunde, ist der kleinere “FX4” ein wahres Pumpenmonster. Das Filtervolumen ist mit etwa 14 Liter auch das größte in der Liste. Ein Charakteristikum dürfte das unten angebrachte Versorgungsventil sein. Damit lässt sich nicht nur der Wasserwechsel durchführen, sondern auch Zubehör wie der “GravelVAC” Kiesreiniger anschließen (siehe Video). Die oben angebrachten Drehrädchen dienen keinen wirklichen Zweck, mit dessen Hilfe kann man sich nur den letzten Filter- und Wasserwechsel merken. Der Preis geht mit knapp 200€ (Amazon) in Ordnung. Alle 12 Stunden pausiert der Filter kurz, so dass die eingeschlossene Luft entweichen kann.

Technische Daten

  • Für Aquarien bis 1000 Liter
  • Pumpenleistung 2650 l/h
  • Filtervolumen 14 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 40 cm x 42 cm x 40 cm
  • Leistungsaufnahme 30 Watt

Besonderheit

  • 3 Jahre Garantie
  • Versorgungsventil für Zubehör und Wasserwechsel
  • Smart Pump Technologie überwacht und optimiert kontinuierlich die Pumpenleistung
  • Aqua-Stop-Ventile mit auslaufsicherem Click-Fit-Befestigungssystem

Fluval FX kaufen


Tetra Außenfilter EX-1200 Plus

Bild: Amazone.de

Die Tetra Außenfilter sind mir zwar nicht unbekannt, kamen aber eher in der Größenordnung bis 80 Liter zum Einsatz. Wer Innovationen sucht ist hier definitiv falsch. Der Tetra EX ist eher unspektakulär, aber dafür äußerst günstig. So gesehen ein guter Filter, für einen noch besseren Preis. Mit knapp 90€ (Amazon), ist der “Tetra EX 1200” ein wahres Schnäppchen.

Technische Daten

  • Für Aquarien von 250 – 500 Liter
  • Pumpenleistung 1300 l/h
  • Filtervolumen 12 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 26 cm x 50 cm x 26 cm
  • Leistungsaufnahme 19,5 Watt

Besonderheit

  • Regulierungsventile am Ein- und Auslass
  • 3 Jahre Garantie
  • Kugelgelenke zur individuellen Ausrichtung der Schläuche
  • Sicherheitsschnellverschlusssystem

Tetra EX Außenfilter kaufen


Sera UVC-Xtreme 800

Ganz neu und eigentlich noch nicht auf dem Markt ist der “Sera UVC-Xtreme“, deswegen weiß man noch nicht viel über den Außenfilter. Wie seine kleinen Geschwister, besitzt er auch der UVC-Xtreme 800 einen eingebauten UV Filter. Als einzige Preisquelle konnte ich den neuen Zajac Katalog (Download) ausmachen, hier wird der 800er mit knapp 230€ gelistet. Laut Sera erscheint der Filter bis Ende Oktober. Als einzigster Filter in der Liste besitzt der Sera eine elektronische Pumpensteuerung. Das heisst, wenn man die Leistung verringert, verringert sich auch die Leistungsaufnahme.

Quelle: Sera.de

Technische Daten

  • Für Aquarien von 100 bis 800 Liter
  • Pumpenleistung 840 l/h
  • Filtervolumen 6 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 29 cm x 50 cm x 29 cm
  • Leistungsaufnahme elektronisch Regelbar 5 – 19 Watt (mit UV-C: 9,8 W – 24 W)

Besonderheit

  • Eingebauter UV-C Filter
  • Sera Professional siporax im Lieferumfang
  • Kugelgelenke zur individuellen Ausrichtung der Schläuche
  • elektronisch regelbare Pumpe

Oase BioMaster 600

Die Firma Oase kenne ich eigentlich eher aus dem Baumarkt und hier hauptsächlich als Zubehör für Gartenteiche. Mit dem “BioMaster 600” findet aber ein sehr interessanter Außenfilter seinen Weg ins heimische Wohnzimmer. Die Besonderheit liegt im Vorfilter, dieser wird unabhängig vom restlichen Filtermaterial eingeschraubt und kann ohne größeren Aufwand entnommen werden. Wer will kann einen separat erhältlich und obendrein recht günstigen Heizstab (HeatUp) im Außenfilter einschrauben. Der Preis von knapp 250€ (Amazon) geht noch in Ordnung.

Bild: Amazone.de

Technische Daten

  • Für Aquarien bis 600 Liter
  • Pumpenleistung 1250 l/h
  • Filtervolumen ca. 7,5 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 24 cm x 48 cm x 23 cm
  • Leistungsaufnahme 22 Watt

Besonderheit

  • EasyClean-Vorfiltermodul
  • Regelheizer HeatUp nachrüstbar
  • Durchflussregulierung am Filter

Oase BioMaster kaufen

 


Hydor Professional 600 Außenfilter

In der Süßwasser Aquaristik dürfte die Firma Hydor am ehesten durch seinen Durchlauferhitzer “T08100 ETH” bekannt sein. Der “Hydor Außenfilter Professional 600” war mir bis dato unbekannt. Das auffälligste am Außenfilter der Firma Hydor dürfte das halbtransparentes Gehäuse sein, damit ließe sich auf einen Blick der Verschmutzungsgrad erkennen. Mit knapp 160€ (Amazon) gehört der Filter zu den günstigeren Vertretern seiner Zunft.

Bild: Amazone.de

Technische Daten

  • Für Aquarien bis 600 Liter
  • Pumpenleistung 1300 l/h
  • Filtervolumen ca. 12 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 20 cm x 60 cm x 27 cm
  • Leistungsaufnahme 19 Watt

Besonderheit

  • halbtransparentes Gehäuse
  • Schlauchanschlüsse drehbar

Hydor Professional kaufen

 


AquaEL Unimax 500

Die polnische Firma AquaEL ist in der hiesigen Aquaristik bestimmt kein Unbekannter, dennoch war mir der Außenfilter “Unimax 500″ bisher nicht geläufig. Er besitzt aber ein paar Eigenheiten die auf jeden Fall einen Platz in meiner Liste rechtfertigen. Nummer Eins ist das relativ einfache Nachrüsten eines UV-Filters. Nummer Zwei wäre eine doppelte Anzahl an Leitungen! Der Unimax besitzt 2 Saug und 2 Druckleitungen. Gerade in großen oder stark verbauten Becken kann der Besitz einer doppelten Anzahl an Leitungen Gold wert. Anders als bei den bisherigen Filtern gehe ich davon aus das der Unimax mit dem tatsächlichen biologischen Filtervolumen wirbt. In verschiedene Shops wird der Filter mit 12 Liter Filtervolumen beworben, was dem Ausmaß sehr nahe kommen könnte.

Bild: Amazone.de

Technische Daten

  • Für Aquarien von 250 bis 500 Liter
  • Pumpenleistung 1500 l/h
  • Biologisches Filtervolumen ca. 4 Liter
  • Ca. Maße (b x h x t) 31 cm x 44 cm x 36 cm
  • Leistungsaufnahme 36 Watt

Besonderheit

  • Nachrüstbar mit UV Klärer
  • Je zwei Saug- und Druckleitungen

AquaEL Unimax kaufen

  

 


 

Übersicht aller Filter

 

Stand Oktober 2017 EHEIM professionel 4+ 600

JBL CristalProfi e1502 greenline

Fluval FX 4

Tetra Außenfilter EX-1200 Plus

 

Sera UVC-Xtreme 800

Oase BioMaster 600

Hydor Professional 600 Außenfilter

AquaEL Unimax 500 

Aquariengröße 120 bis 600 Liter 200 bis 700 Liter bis 1000 Liter 250 – 500 Liter  100 bis 800 Liter  bis 600 Liter  bis 600 Liter   250 bis 500 Liter
Pumpenleistung 1250 l/h 1400 l/h 2650 l/h 1300 l/h  840 l/h  1250 l/h  1300 l/h   1500 l/h
Filtervolumen 9,2 Liter 12 Liter 14 Liter 12 Liter  6 Liter  7,5 Liter  12 Liter  4 Liter
Ca. Maße (b x h x t) 24cm x 45cm x 25cm 20cm x 48cm x 22cm 40cm x 42cm x 40cm 26cm x 50cm x 26cm  29cm x 50cm x 29cm  24cm x 48cm x 23cm  20cm x 60cm x 27cm  31cm x 44cm x 36cm
Leistungsaufnahme 16 Watt 20 Watt 30 Watt 9,5 Watt 5 – 24 Watt  22 Watt  19 Watt  36 Watt
Ca. Preis 180€ (Amazon) 190€ (Amazon) 200€ (Amazon) 90€ (Amazon)  230€  250€ (Amazon)  115€ (Amazon)   200€ (Amazon)
Besonderheit
  • Standzeit-Verlängerung
  • Regulierbare Pumpenleistung
  • Ansaughilfe
  • 4 Jahre Garantie
  • Schlauchanschlüsse um drehbar
  • Leicht zugänglichen Vorfilter
  • zusätzliches Versorgungsventil
  • Smart Pump Technologie
  • großes Filtervolumen
  • Kugelgelenke
  • Günstig
  • Eingebauter UV-C Filter
  • elektronisch regelbare Pumpe
  • EasyClean-Vorfiltermodul
  • Regelheizer nachrüstbar
  • Schlauchanschlüsse um drehbar
  • halbtransparentes Gehäuse
  •  UVC-Filter  nachrüstbar
  • Je zwei Saug- und Druckleitungen

Wer die Wahl hat….

Ich gebe mir auf jeden Fall ein paar Tage, besser Nächte, Zeit und werde mich dann wohl entscheiden müssen.

Wie sieht es da bei euch aus? Habt ihr einen Favoriten? Schreibt eure Meinung einfach in den Kommentarbereich, ich würde mich freuen.

Kommentar verfassen