Endlich, Juwel SBX Unterschrank-Update auch für das Trigon

Seit Anfang letzten Jahres wurde peu à peu, aber in relativ kurzer Zeit, das neue SBX Design bei den Juwel Aquarienschränken eingeführt. Einzig das Trigon (Test) blieb unangetastet und hielt hartnäckig am alten Design fest. Jetzt endlich, mit der Einführung der Trigon LED Variante, wurde auch das Trigon mit einem SBX Unterbau bedacht.

Bild: Amazon

Die erhältlichen Größen blieben mit “Trigon 190” bzw. “Trigon 350” unangetastet, auch die 4 Farbvarianten “Schwarz”, “Weiß”, “dunkles Holz” und “helles Holz” sind weiter im Sortiment, lediglich die Beleuchtung wurde auf eine moderne LED Version modifiziert. Wie bei den restlichen Aquarienkombinationen setzt Juwel hier auf die “MultiLuxLED” (Artikel vom 17. März) und nicht auf die etwas teurere “HeliaLux“.

SBX Unterschränke

Wie man es von der SBX Modellreihe kennt, wurde auch beim Trigon auf Griffe und Nischen verzichtet.

Bild: Amazon

Hier zum Vergleich das alte Design, das durch die neue Ausführung doch recht antiquarisch wirkt.

Glücklicherweise kann man den Unterbau auch separat und für verhältnismäßig wenig Geld erwerben. Mit knapp 200€ für das kleinere (Amazon) und 230€ für die größere Variante (Amazon), wird zwar der Geldbeutel wenig belastet, der Umbau gestaltet sich dagegen um einiges aufwendiger.

 

Letzte Aktualisierung am 20.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
670

Neue Webadresse Abenteuer-Aquarium.de

 

In Zukunft wirst du hier auf AquariumReport.one keine neuen Artikel mehr finden!

An seiner Stelle wird Abenteuer-Aquarium.de seine Nachfolge antreten.

Keine Angst, der Verfasser bleibt der gleiche!

Eine genaue Erläuterung wieso es zu einer Namensänderung kam, findest du hier. Es wäre nett wenn du die neue Webseite gleich besuchen würdest.