Was war vor 5 Jahren im März 2012 ? – “my-fish.org” geht online

Auch wenn AquariumReport den Anschein erweckt erst ein paar Monate auf dem Buckel zu haben, reichen die Anfänge doch schon etliche Jahre zurück. Die ersten zaghaften Versuche einen Onlineauftritt Namens “Aquarium-Life” zu etablieren liegen schon beinahe 8 Jahre zurück und wurden noch mit dem stark eingeschränkten iWeb von Apple gestaltet. Leider sind die ersten Jahre nur noch sehr lückenhaft, beziehungsweise so gut wie gar nicht mehr vorhanden. Dafür sind die letzten 5 – 6 Jahre wiederum sehr gut dokumentiert und Grund genug die Rubrik “Was war vor 5 Jahren” ins Leben zu rufen.

Jetzt stecke ich aber schon mit meinem ersten “Was war vor 5 Jahren” Artikel in einem Dilemma! Soll ich den Artikel schon im Monat März, in dem “my-fish.org” offiziell das online Licht der Welt erblickte veröffentlichen oder erst im April, in dem Monat in dem die Webseite auch tatsächlich im vollen Umfang benutzbar war? Da ich meine Glückwünsche ja im Geburtsmonat bekunden will, lasse ich den Artikel im März erscheinen. Alle Leser die es lieber chronologisch korrekt haben wollen, lesen einfach unten die Glückwünsche und erst im nächsten Monat den Rest des Artikels.

my-fish.org´s erste Schritte um die (Aquaristik)Welt zu beherrschen

Die häufigsten Meldungen der letzten Tage und Wochen dürfte die neu ins Leben gerufene Internetplattform “my-fish.org” gewesen sein. Zwar wurde schon am 01. März die Seite für die Öffentlichkeit hoch geladen, aber zu diesem Zeitpunkt war diese noch sehr Lückenhaft. Die Zucht- und Haltungsplattformen sowie die Datenbanken waren bis dato gar nicht oder nur bruchstückhaft mit Informationen gefüllt. Das Hauseigene Forum war im März noch nicht vorhanden und konnte erst einen Monat später genutzt werden.

Screenshot aus dem Jahre 2012

Ein kleiner Ausschnitt aus dem AquariumReport Artikel vom 18. April 2012 dürfte so ziemlich das wiedergeben wie es damals um my-fish.org stand.

“…Am Zuchtprogramm kann eigentlich jeder teilnehmen der Interesse am züchten hat – ja auch Einsteiger. Einfach bei „my-Fish.org“ in die Fishothek gehen und ein Tier nach seinem belieben und Möglichkeiten aussuchen. In der Fishothek findet man so ziemlich alle Parameter die für eine Zucht wichtig sind. Ein kleiner Satz der Warnung sei noch angebracht, my-Fish.org ist in der Entstehungsphase und die Auswahl noch nicht die allergrößte. Allerdings wurde diesbezüglich ein großer Schritt in die richtige Richtung getan, das Forum der Plattform ging auch endlich online…” (Auschnitt: Aquariumreport 18.April 2012)

Kaum zu glauben das “my-fish.org” mittlerweile die größte und wichtigste Aquaristik Plattform im deutschsprachigen Raum geworden ist. Mittlerweile gesellt sich sogar eine eigene Internetsendung (Podcast) dazu.

Aller Anfang ist schwer…

Irgendwie kann ich mich erinnern das Matthias Wiesensee, seines Zeichens Vater der my-fish.org Plattform, irgendwas vom “2. Versuch” erzählt hat. Das ist aber jetzt mit äußerster Vorsicht zu genießen und von mir nur gefährliches Halbwissen das seit etlichen Jahren bei mir im Gehirn schlummert, nicht das ich Birnen und Äpfel vermische. Auf jeden Fall wäre das kleine Jubiläum einen Artikel, besser noch einen Podcast, auf der eigenen Webseite wert. Ich hoffe das man da was zu hören bekommt.

Glückwunsch an das Team my-fish

Zum Schluss bleibt mir nur noch das beglückwünschen zum megamäßigen Erfolg der Plattform und das euer Internetportal noch für Jahre erhalten bleibt.

1 Gedanke zu “Was war vor 5 Jahren im März 2012 ? – “my-fish.org” geht online

  1. Hallo,

    5 Jahre ist echt ne lange Zeit. Wenn man aber mal bedenkt, was ihr in der Zeit auf die Beine gestellt habt.. Respekt von mir! Weiter so und mal sehen, wie es dann in den kommenden 5 Jahren aussieht. Aquaristik ist mittlerweile ja wieder deutlich am kommen 🙂

    Grüße,
    Andi

Kommentar verfassen